SUPPORT    |    KONTAKTFORMULAR

Um ins Oberbank eBanking einzusteigen, müssen Sie Ihre Kontonummer, eBanking Nummer und Ihre PIN (Persönliche Identifikationsnummer) in die dafür vorgesehenen Eingabefelder eingeben und dann mit der Maus auf die Schaltfläche Oberbank eBanking starten klicken.


So schreiben Sie Kontonummer, eBanking Nummer und PIN richtig

  • Geben Sie Ihre Kontonummer, mit der Sie sich für Oberbank eBanking angemeldet haben, ohne führende Nullen und ohne Sonderzeichen ein. Haben Sie sich mit mehreren angemeldet, können Sie eine dieser Nummern in das Eingabefeld eingeben. Im Oberbank eBanking können Sie dann mittels Listbox zwischen den Konten wechseln.

  • Die eBanking Nummer ist immer eine achtstellige Nummer.

  • Die PIN, die Sie in einem Kuvert ausgehändigt bekommen, besteht aus fünf Nummern. Diese vorgeschlagenen Nummern können im Oberbank eBanking von Ihnen jederzeit geändert werden. Jede PIN Änderung löst eine Kuvertbestellung aus. Verwenden Sie keine Leerstellen und Sonderzeichen.

 

Letzte Änderung: 28.03.2003