Bau- und Immotrends 2020

Das erwartet uns am Bau- und Immobilienmarkt

Größer gleich besser – diese Formel in puncto Haus- und Wohnungsbau gilt nicht mehr. Denn die Bautrends 2020 gehen in Richtung kleiner, kompakter sowie hin zu individuellen Grundrissen. Gebaut wird dabei auch 2020 energieeffizient, nachhaltig und smart.

 

Der Grund für den Bautrend „Verkleinerung“ sind einerseits Baukosten, andererseits Flexibilität. HäuselbauerInnen wünschen sich flexible Grundrisse, um auf wechselnde Lebensbedingungen und Lebenssituationen reagieren zu können; die Familienplanung oder ein Pflegefall verändern die Anforderungen des Wohnraumes. Der Bautrend zu barrierefreiem Bauen bleibt daher auch im neuen Jahr bestehen.

 

Sicherheitsaspekte, etwa beim Kauf neuer Türen und Fenster zählen auch 2020 zu den Prioritäten. Einbruchssicher müssen sie sein, aber auch die Steuerung per Smarthome gewinnt für Fenster und Türen an Bedeutung. Hier können HausbesitzerInnen per App die Rollläden, aber auch die Heizung, Innenbeleuchtung und andere elektrische Geräte bequem steuern, ohne dass sie zu Hause sind.

 

Energieeffizienz, natürliche Baustoffe, Nachhaltigkeit

2020 wird weiterhin ökologisch und nachhaltig gebaut. Energiesparende Heizungen oder Warmwasser dank Wärmepumpen oder Photovoltaik-Anlagen stehen für Energieeffizienz und sind außerdem umweltfreundlich. Schon 2019 war die Nachfrage nach Systemen zur Nutzung erneuerbarer Energien groß, und daran wird sich nach den Prognosen auch 2020 nichts ändern.

 

Zu einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Baukultur 2020 gehören aber auch natürliche Baustoffe, die sich durch besonders gute Wärmedämmung und Wärmespeicherfähigkeit auszeichnen und für ein gesundes Raumklima sorgen. Der Baustoff Holz erlebt gerade eine Renaissance.

 

Bei den Fassaden sind die Zeiten der Betonwände vorbei. Fassaden mit viel Glas, Holz und Stahl liegen 2020 voll im Trend. Und in puncto Bäder heißt es 2020 nicht funktional, ein Bad von morgen sollte vielmehr einer Wellnessoase gleichen.

 


Fotoquelle: Shutterstock

 

Multifunktionale Wohnungen im Trend

Auch beim Wohnungsbau geht der Trend dahin, dass die Wohnungen klein, aber dennoch multifunktional gestaltet sein sollten. Freia Seiser, Immobilienexpertin der Oberbank: „Auch hier sind intelligente Wohnkonzepte gefragt, die sich an den Bedürfnissen der BewohnerInnen orientieren und sich wechselnden Lebenssituationen anpassen. Denn die Grenzen zwischen Wohnen und Arbeiten, Beruf und Freizeit, öffentlich und privat verschwimmen zunehmend und verlangen daher nach Konzepten, die eine funktionale Integration unterschiedlicher Lebensstile und -bereiche zulassen.“

 


Fotoquelle: Shutterstock

 

KundInnen wollen "Rundum-Sorglos-Paket": Bauträger wird zum Dienstleister

Ein weiterer Trend, der sich laut Maxim Zhiganov, CEO des Immobilienentwicklers WK-Development abzeichnet, ist, „dass der anspruchsvolle Kunde von heute mehr als nur Wohn- bzw. Arbeitsraum erwerben will. Neben einem gut durchdachten Architekturkonzept sind zusätzliche Services, die dem Kunden ein ‚Rundum-Sorglos-Paket‘ samt Wohlfühlatmosphäre garantieren, gefragt. Unsere Rolle als Immobilienentwickler wird daher komplexer, weil wir beginnen, die gesellschaftliche Infrastruktur mitzugestalten und nicht nur Gebäude bauen und verkaufen.“
 

Fazit: BauherrInnen wie Wohnungs- und HauskäuferInnen sowie MieterInnen wollen vier Wände, die zu ihrer individuellen Lebenssituation passen. Im neuen Jahr stehen daher multifunktionales, barrierefreies, ökologisches, energieeffizientes und nachhaltiges Bauen im Fokus.

Ihr perfektes Zuhause beginnt bei Ihrer Oberbank.

Unsere Wohnbau-SpezialistInnen
informieren Sie gerne.

 

 

Filialfinder

Mit dem Oberbank Filialfinder finden Sie schnell & einfach die passende Filiale!

 

Kreditrechner

Auf manche Investitionen kann man nicht warten.

EUR

Wohnbau-Finanzierung

Vertrauen Sie bei Ihrer Finanzierung auf das fundierte Fachwissen der Oberbank.

 

Sichere Urlaubsbetreuung

Schützen Sie Ihr Heim vor ungebetenen Gästen.

 

Heizkosten-Vergleich 2019

Das kostet Heizen in Österreichs Einfamilienhäusern.

 

Smart Living

Willkommen in der Zukunft: Das Leben im smarten Haus.

 

Mit dem Oberbank Newsletter-Service immer top informiert!