Homestory - Leben im Van

Marlies Czerny und Andreas Lattner geben uns einen Einblick in ihr mobiles Zuhause. Wie ist das Leben in einem Van?

 

 

 

 

 

"Jetzt Wohnen"-Interview

  1. Seid ihr Stadt- oder Landkinder?
    Bergkinder
     
  2. Warum wohnt ihr in einem Van?
    Weil er cool und praktisch zum Bergsteigen, Klettern und Unterwegssein ist – und man ist immer gleich daheim.
     
  3. In welchem Alter seid ihr von zuhause ausgezogen?
    Ich mit 18 und Andi mit ca. 25, als wir zusammengezogen sind
     
  4. Wo hattet ihr eure erste gemeinsame Wohnung?
    In Roßleithen/Windischgarsten
     
  5. Wie habt ihr euer jetziges besonderes Zuhause – dem Van – „gefunden“? 
    Im Internet, bei einem Händler in Deutschland.
     
  6. Auf welche Ausstattung könntet ihr in eurem fahrenden Zuhause nicht verzichten?
    Auf die Kaffeemühle, unser höhenverstellbares Hub-Bett und die Trockentrenntoilette.
     
  7. Was ist ein No-Go? 
    Eine Chemietoilette und wenn unser Van die Größe eines Schiffs hätte.
     
  8. Wo ist euer Lieblingsplatzerl hier im Van und warum?
    Naja viel Auswahl haben wir im Van ja nicht. Aber wir liegen jetzt, da wir die Lichterketten haben gerne hinten im Bett und lesen. Wenn wir z. B. in Italien sind, wo es warm ist, sitzen wir auch gerne vor dem Wohnmobil.
     
  9. Wie würdet ihr euer Leben hier mit drei Wörtern beschreiben?
    Simple and great!
     
  10. Seid ihr Heimwerker, macht ihr viel selber? 
    Andi eigentlich schon. Er hat zum Beispiel die Toilette selber ein- und ausgebaut.
     
  11. Hättet ihr gerne einen Garten?
    Die Natur ist unser Garten
     
  12. Habt ihr ein Haustier? 
    Nein, aber wenn, dann wäre es eine Katze.
     
  13. Wie lange werdet ihr noch im Van leben?
    Da haben wir uns eigentlich keine Deadline gesetzt.
     
  14. Neben wem würdet ihr gerne wohnen? Habt ihr einen „Wunschnachbarn“?
    Es ist eigentlich gerade das Schöne, dass wir neben so unterschiedlichen Menschen leben können.
     
  15. Abgesehen von eurer aktuellen Wohnsituation: Wo würdet ihr am liebsten wohnen?
    In einem kleinen Holzhaus mit Berg und Ausblick.

 

Ihr perfektes Zuhause beginnt bei Ihrer Oberbank.

Unsere Wohnbau-SpezialistInnen
informieren Sie gerne.

 

 

Filialfinder

Mit dem Oberbank Filialfinder finden Sie schnell & einfach die passende Filiale!

 

Smart wohnen -
platzsparend wohnen

Wie viel Wohnraum

brauchen Sie?

 

Weltweit Wohnen: Hausbaum

Ein futuristisches und gleichzeitig ökologisches Projekt für Mensch und Umwelt.

 

Wintergrillen

Adi Bittermann verrät,

wie es geht.

 

Mit dem Oberbank Newsletter-Service immer top informiert!