Versteigerungen

Zwangsversteigerung gemischt genutztes Haus, Münzgasse 3, 8762 Oberzeiring

 

 

Das Grundstück ist in zwei Grundstücksflächen aufgeteilt und weist eine Gesamtfläche von 825 m² auf. Das darauf stehende Haupthaus welches mehr als 100 Jahre alt ist wurde von 2014 bis 2016 mit diverse Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen erneuert.

 

Das nicht denkmalgeschützte Gebäude teilt sich in

  • KG: Kellerraum 52 m² und Tankraum 12 m²
  • EG: 177 m²
  • 1. OG: 161 m²
  • teilweise 2. OG:  116 m²
  • Schätzwert € 250.000,00; Ausrufpreis: € 125.000,00; Vadium: € 25.000,-- (Sparbuch)

 

Des Weiteren befindet sich auf dem Grundstück ein Nebengebäude bestehend aus Keller und EG ca. 65 m², Holzanbau ca. 20 m².

Die Gesamtnutzfläche beträgt 518 m².

 

Nähere Informationen (Pläne, Gutachten, Fotos, etc.) entnehmen Sie bitte der Editkdatei

 

Zum Lageplan

 

Versteigerung

02.02.2021, 09:30 Uhr

im BG Judenburg

 

Auskünfte

Herr Ing. Anzengruber

+43 (0)732/7802-32493

wilfried.anzengruber@oberbank.at

 


 

Zwangsversteigerung eines Einfamilienhauses in 2464 Arbesthal, Waidbergweg 10.

 

 

Das in Massivbauweise, BJ 1996, errichtete Einfamilienhaus liegt am Ortsrand in Grünlage und befindet sich auf einem 1.052 m² großen Grundstück.

 

Die Wohnnutzfläche von ca. 150m² ist in folgende Geschosse aufgeteilt:

  • Erdgeschoß: ca. 83 m² (WC/Bad/Dusche, Wohnzimmer mit Schwedenofen, Küche, Garderobe und Büro) Wintergarten, Loggia.
  • Ausgebautes Dachgeschoß: ca. 67 m² (Bad, 3 Zimmer, Schrankraum)
  • Die Liegenschaft ist zur Gänze unterkellert: ca. 71 m² (2 Kellerräume, Heizraum)

 

  • Aufschließung and das öffentliche Netz von Kanal, Wasser und Strom ist vorhanden; Beheizung erfolgt über Fernwärme, Radiatoren.
  • Grünanlage: Biotop im Garten
  • Schätzwert: € 295.000,- Ausrufpreis: € 147.500,- Vadium: € 29.500,-- (Sparbuch)

 

Nähere Informationen (Pläne, Fotos, Gutachten, etc.) entnehmen Sie bitte der Ediktdatei

 

Zum Lageplan

 

Versteigerung

04.03.2021, 09:30 Uhr

BG Bruck an der Leitha

 

Besichtigung

26.02.2021, 16:00 Uhr

 

Auskünfte

Herr Ing. Anzengruber

+43 (0)732/7802-32493

wilfried.anzengruber@oberbank.at