12.05.2020 ‐ Presse

Erfreuliche Entscheidung des OLG Innsbruck

Am 11. Mai 2020 haben wir die überaus erfreuliche Nachricht erhalten, dass das Oberlandesgericht Innsbruck den Rekurs der UniCredit im BTV-Sonderprüfungsverfahren abgewiesen hat.

Schon im Jänner 2020 hatte das Landesgericht Innsbruck dem Antrag nicht Folge gegeben.

 

Insbesondere wird in dem Urteil ausgeführt, dass den Vorstandsmitgliedern keinerlei Vorwürfe zu machen sind. Wir sehen das auch als weitere Bekräftigung unserer Rechtsposition.