be green Sparkonto

Ihre nachhaltige Alternative zum Sparbuch

Die nachhaltigen Sparkonten der Oberbank

Die Oberbank bietet Ihnen folgende Sparkonten an: das be green Sparkonto und das be green Sparkonto Festzins. Neben den Zinsarten unterscheiden sich die Konten in ihren Laufzeiten. Das be green Sparkonto hat keine Bindung. Beim be green Sparkonto Festzins besteht eine Bindefrist von 18 Monaten.

 

 

be green Sparkonto

be green Sparkonto Festzins

Zinszatz p.a. *

0,001 % variabel

1,50 % fix**

Laufzeit

Keine Bindefrist

Laufzeit 18 Monate

Kontoführung

  • kostenlos
  • kostenlos

Automatische und elektronische
Transaktionen

  • kostenlos
  • kostenlos

Oberbank App / Kundenportal (Internetbanking)***

  • kostenlos
  • kostenlos

Stand: 04.11.2022

* KESt nicht berücksichtigt

** Gutschrift der Zinsen am Ende der Laufzeit

*** Internetbanking-Anmeldung (Oberbank Kundenportal) und Internetverbindung erforderlich. Oberbank App nur für iOS und Android.
 

be green Sparkonten – häufig gestellte Fragen

Was ist ein Sparkonto?

Ein Sparkonto hat die gleiche Funktion wie ein Sparbuch. Es hilft Ihnen dabei, einfach und bequem Geld anzusparen. Auf einem Sparkonto ist keine Überziehung möglich. Die Abwicklung des Zahlungsverkehrs über das Oberbank Sparkonto ist nicht gestattet. Über Ihr Oberbank Kundenportal und die Oberbank App können Sie Daueraufträge von Ihrem Oberbank Girokonto auf Ihr Oberbank be green Sparkonto einrichten oder auch jederzeit flexibel Geld übertragen. Daueraufträge von Ihren Oberbank be green Sparkonto auf Ihr Girokonto können Sie natürlich auch einrichten.

 

Was macht ein nachhaltiges Sparkonto aus?

Die Einlagen auf dem be green Sparkonto Fixzins werden zur Finanzierung nachhaltiger Projekte bzw. für Finanzierungen in Höhe der Einlagen verwendet.

 

Folgende ESG-Faktoren werden bei einem nachhaltigen Sparkonto eingehalten:

 

  • Umwelt („E“) = Klimaschutz, Anpassung an Klimawandel, Nachhaltige Nutzung, Schutz von Wasser und Meeresressourcen, usw.
  • Soziales („S“) = Einhaltung von arbeitsrechtlichen Standards, Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes, usw.
  • Governance/Gute Unternehmensführung („G“) = Verhinderung von Korruption, Verankerung des Nachhaltigkeitsmanagements auf Vorstandsebene, Vorstandsvergütung an Nachhaltigkeitsziele orientieren, Offenlegung von Informationen, Datenschutz usw.

 

Ein weiterer wichtiger Bestandteil für die Nachhaltigkeit des Sparkontos ist auch die Transparenz durch den jährlichen Impact-Bericht.

 

Welche Oberbank Sparkonten gibt es?

Die Oberbank bietet Ihnen folgende Sparkonten an:

 

  • be green Sparkonto mit 0,001% variabler Verzinsung
  • be green Sparkonto Festzins mit 1,50% fixer Verzinsung*

 

Neben den Zinsarten unterscheiden sich die Konten in ihren Laufzeiten. Das be green Sparkonto hat keine Bindung. Beim be green Sparkonto Festzins besteht eine Bindefrist von 18 Monate.

 

 

  be green Sparkonto

be green Sparkonto Festzins

Zinszatz p.a. **

0,001 % variabel 1,50 % fix*

Laufzeit

Keine Bindefrist Laufzeit 18 Monate

 

* Gutschrift der Zinsen am Ende der Laufzeit

** KESt nicht berücksichtigt

Stand: 4. November 2022

be(e) green Konto

Mit nachhaltigen Girokonto sparen Sie CO2-Emissionen ein und leisten einen Beitrag zum Erhalt der Bienenpopulation.

 

Oberbank App

Mit der Oberbank App haben Sie Ihre Oberbank immer dabei.

 

Nachhaltige Geldanlage

Nachhaltigkeitsprodukte bieten eine Alternative zur klassischen Geldanlage.

 

Oberbank Kundenportal

Erledigen Sie Transaktionen mit wenigen Klicks, verwalten Sie Ihre Konten, Karten, Depots und weitere Produkte an einem Ort und halten Sie Kontakt zu Ihrer Beraterin bzw. Ihrem Berater.

 

Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Denken und Handeln sind seit jeher fixer Bestandteil der Strategie der Oberbank.

 

Mit dem Oberbank Newsletter-Service immer top informiert!