Versteigerungen

Zwangsversteigerung einer Gewerbehalle mit Büroeinbau in 2433 Margarethen am Moos, Am Fischagraben 18.

 

 

 

  • Die Liegenschaft besteht aus einem Grundstück (Bauland-Industriegebiet) mit einer Fläche von 2.000m² sowie der darauf befindlichen Halle.
  • Die Anschlüsse an Kanal, Wasser, Strom und Gas sind vorhanden.
  • Im Erdgeschoss befindet sich ein Bürobereich mit ca. 193m²; der darüber liegende Bürobereich im selben Ausmaß ist unfertig.
  • Die Halle ist in einen Werkstattbereich mit ca. 542m² und ein Lager mit ca. 298m² geteilt.
  • Das Gebäude ist als Stahlhalle mit gedämmten Sandwichpaneelen 2015 errichtet worden.
  • Ein Gas-Brennwertgerät ist als Heizung eingebaut, die Büros sind mit Fußbodenheizung ausgestattet, in der Halle gibt es Heizlüfter.
  • Die Außenanlage im Bereich des Büroeinganges und der Hallen Tore ist asphaltiert.
  • Schätzwert: € 435.000,- Ausrufpreis: € 350.000,- Vadium: € 43.500,- (Sparbuch)

 

Zum Lageplan

 

Nähere Informationen (Pläne, Gutachten, Fotos, etc.) entnehmen Sie bitte der Ediktdatei

 

Versteigerung

ABGESAGT wegen COVID-19: 25.11.2020

Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.

 

Besichtigung

ABGESAGT wegen COVID-19: 16.11.2020, 08.30 Uhr

Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.

 

Auskünfte

Herr Ing. Anzengruber

+ 43 (0)732/7802-32493

wilfried.anzengruber@oberbank.at

 


 

Zwangsversteigerung eines Einfamilienhauses in 2464 Arbesthal, Waidbergweg 10.

 

 

  • Das in Massivbauweise, BJ 1996, errichtete Einfamilienhaus liegt am Ortsrand in Grünlage und befindet sich auf einem 1.052 m² großen Grundstück.
  • Die Wohnnutzfläche von ca. 150m² ist in folgende Geschosse aufgeteilt:
  • Erdgeschoß: ca. 83 m² (WC/Bad/Dusche, Wohnzimmer mit Schwedenofen, Küche, Garderobe und Büro) Wintergarten, Loggia.
  • Ausgebautes Dachgeschoß: ca. 67 m² (Bad, 3 Zimmer, Schrankraum)
  • Die Liegenschaft ist zur Gänze unterkellert: ca. 71 m² (2 Kellerräume, Heizraum)
  • Aufschließung and das öffentliche Netz von Kanal, Wasser und Strom ist vorhanden; Beheizung erfolgt über Fernwärme, Radiatoren.
  • Grünanlage: Biotop im Garten
  • Schätzwert: € 295.000,- Ausrufpreis: € 147.500,- Vadium: € 29.500,-- (Sparbuch)

 

Zum Lageplan

 

Nähere Informationen (Pläne, Fotos, Gutachten, etc.) entnehmen Sie bitte der Ediktdatei

 

Versteigerung

ABGESAGT wegen COVID-19: 25.11.2020

Ein neuer Termin wird bekannt gegeben.

 

Auskünfte

Herr Ing. Anzengruber

+ 43 (0)732/7802-32493

wilfried.anzengruber@oberbank.at