Blickfang Wandverkleidung: Kreative Akzente setzen

Den eigenen vier Wänden Individualität zu verleihen liegt im Trend und macht Spaß. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Wände zu gestalten. Mit unterschiedlichsten Materialien, Strukturen und Größen lassen sich Wände eindrucksvoll verkleiden und einzelne Bereiche wirkungsvoll in Szene setzen. Eine Wandverkleidung eignet sich aber auch für eine Teilsanierung. Etwa im Badezimmer.

 

Optik und Funktionalität

Ob aus Naturstein oder Echtholz, aus Fliesen, Gips oder aus Kunststoff – die Möglichkeiten für Wandverkleidungen sind vielfältig. Zusätzlich zum „optischen Aufputz“ haben viele Wandverkleidungen weitere positive Eigenschaften. So können sie beispielsweise zur Wärmeisolation der Räume beitragen. Abwaschbare Kunststoffwände können die dahinter liegenden Wände schützen. Wände, die mit Wandverkleidungen aus Echtholz versehen sind, können durch die Atmungsaktivität des Holzes zur Verbesserung des Raumklimas beitragen. Außerdem lässt sich hinter Wandverkleidungen auch einiges verstecken, wie beispielsweise unschöne Kabel.

 

Fotoquelle: Shutterstock

 

Wandverkleidungen sind nichttragende Bauteile, die an einer Wand befestigt sind. Es gibt zwei Arten der Befestigung: das Kleben und punktförmiges Befestigen durch Nägel, Schrauben, Klammern etc. direkt an der Wand oder auf einer Unterkonstruktion. Zu den beliebtesten Arten der Wandverkleidungen gehören:

 

Materialen im Detail

  • Echtholz
    Holz vermittelt eine warme Wohlfühlatmosphäre und wird als Material sehr gerne für Wandverkleidungen eingesetzt. Das Material bietet zudem den Vorteil, dass es atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend ist. Ob Sie sich nun für Wandpaneele, Holzschindeln oder Profilholz entscheiden, die Auswahl unterschiedlicher Holzarten, Maserungen und Strukturen ist bei diesem Material groß. Wandpaneele können zudem mit Farbe bearbeitet werden.

 

  • Stein
    Natursteine als Material für Wandverkleidungen kommen längst nicht mehr nur im Außenbereich zum Einsatz. Backstein, Schiefer, Marmor oder Granit erfreuen sich auch für die Gestaltung der Innenräume zunehmender Beliebtheit. Angebracht als großformatige Platten oder auch als filigraner Steinteppich, verleiht das Material jedem Raum das gewisse Extra in hochwertiger Steinoptik. Auch mit Dekor verzierte Fliesen aus Naturstein, zum Beispiel als kleines Mosaikmuster mit Farbe, sind ein schöner Hingucker. Sie eignen sich besonders für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit, zum Beispiel für das Badezimmer.

 

  • Gips
    3D Wandpaneele aus Gips lockern den eintönigen Look gerader Wände auf. Sie können zudem mit verschiedenen Oberflächentechniken bearbeitet werden. Nicht nur mit Wandfarben in allen möglichen Ausführungen wie z.B. Hochglanz aber auch mit Spachteltechniken und Veredelung mit Blattmetallen.

 

  • Weitere Materialien
    Eine Alternative zu vergleichsweise teuren Holzarten sind Wandpaneele aus Kunststoff in Farbe. Eine Steinoptik kann ebenfalls mit Kunststoff oder mit dem Gips geschaffen werden. Diese Varianten sind nicht nur preisgünstiger, sondern in der Regel auch deutlich einfacher an die Wände anzubringen.

    Tapeten (zum Artikel "Tapezieren"), zum Beispiel mit Naturfasern, verkleiden Wände stilvoll mit ihrem besonderen Dekor. Eine weitere Form der Wandverkleidung sind Fototapeten oder Wandtattoos, die vor einem Untergrund mit Farbe besonders gut zur Geltung kommen.


 

Vorteile der unterschiedlichen Arten

Tapeten Holzverkleidung
  • Große Auswahl an Mustern und Designs

  • Komplizierte Motive leicht auf die Wand gebracht
  • Vliestapeten problemlos für Laien zu kleben
  • Relativ einfach wieder entfernbar
  • Für jeden Geldbeutel und Geschmack ist etwas dabei
  • Bestimmte Materialien sogar im Bad verwendbar
  • Natürlicher, gesunder Werkstoff
  • Behagliche Atmosphäre
  • Viele verschiedene Gestaltungsoptionen
  • Inzwischen sogar für Feuchträume erhältlich
  • Viele verschiedene Preisklassen verfügbar
Verblendsteine Gips-Wandpaneele
  • Stein- und Maueroptik schnell gemacht
  • In Natursteinvariante diffusionsoffen
  • Landhaus- und Alpenhüttenstil inklusive
  • Problemlos von Laien montierbar
  • Hochwertige (Natur-)Materialien zur Auswahl
  • Liegt im Trend
  • Gips ist ein Naturprodukt
  • Gips-Wandpaneele schaffen ein extravagantes Design
  • „gerade Wände“ werden dank der einzigartigen Oberflächenstrukturen
  • Sie lassen sich einfach verkleben und sind damit besonders leicht zu verarbeiten
Fliesen Kunststoffverkleidung Laminatverkleidung
  • Hochwertige Fliesen halten Jahrzehnte
  • Mit Wasser abwaschbare Wände
  • Besonders empfehlenswert für den Kaminbereich
  • Hohe Gestaltungsfreiheit
  • Leicht zu montieren

  • Einfach zu pflegen

  • Wasserfest und auch fürs Bad geeignet

  • Durch Fotodruck auch individuelle Designs

  • Robuste und strapazierfähige Oberflächen

  • Vergleichsweise kostengünstig
  • Relativ geringes Eigengewicht
  • Auch für Laien einfach zu verarbeiten
  • Für Wände, Böden und Decken geeignet
  • In hochwertiger Qualität sehr robust

Fotoquelle: Shutterstock

 

Individualität und Kreativität in den eigenen vier Wänden

Wichtig bei der Auswahl der passenden Wandverkleidung ist es jedenfalls, darauf zu achten, dass die verwendeten Materialien, Formen und Farben mit dem übrigen Einrichtungsstil harmonieren. Einzelne verkleidete Wände werden zu schönen Blickfängen. Helle freundliche Räume mit einem warmen Wohlfühlcharakter lassen sich mit Verkleidungen aus hellen Holzarten, wie beispielsweise Fichte, Buche und Weiteren erreichen. Auch helle Kunststoffverkleidungen bringen Licht und Farbe in den Raum. Diese Verkleidungen eignen sich sehr gut für Räume, die funktionell eingerichtet sind. Beispielsweise können abwaschbare Kunststoffverkleidungen sehr gut für Küchen, sanitäre Räume, Arbeitszimmer oder Kinderzimmer verwendet werden.

 

Akzente oder Aufteilungen der Räume in verschiedene Bereiche können   mit verschiedenen Materialien in dunkleren Farben erreicht werden. Kräftige Holztöne, wie beispielsweise Teak, Eiche oder Nussbaum heben sich von den helleren Wänden ab, die Räume und Bereiche wirken definiert. Steinwände erzielen eine rustikale oder besonders naturnahe Atmosphäre. Einzelne Wände mit Wandverkleidungen aus Stein, wie beispielsweise Sandstein, Granit oder Schiefer verleihen den Räumen eine besonders wertvolle Atmosphäre. Wandverkleidungen mit Spiegelfliesen vergrößern die Räume optisch und erhellen sie zusätzlich durch die Spiegelung von Lichtquellen. Zu einem Landhausstil, Shabby Chic oder romantischen Einrichtungsstil passen Wandverkleidungen aus Altholz oder Wandverkleidungen mit Patina besonders schön.

 

Dank dieser vielfältigen Möglichkeiten, Wände kreativ zu verkleiden, erhält jede und jeder sein individuell geschmücktes und kreativ gestaltetes Reich.

 

Quellen u.a.:

https://www.hausbaumagazin.at/wandverkleidungen-holz-laminat-kunststoff/

https://www.local.ch/de/c/bh/bau-handwerk/wand-decke/wandverkleidung-arten

 

Diese Unterlagen dienen lediglich der aktuellen Information und basieren auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Erstellungszeitpunkt. Diese Unterlagen sind weder Angebot noch Aufforderung zum Kauf oder Verkauf der hier erwähnten Veranlagungen bzw. (Bank-) Produkte. Sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Aussagen sind nicht als generelle Empfehlung zu werten. Obwohl wir die von uns beanspruchten Quellen als verlässlich einschätzen, übernehmen wir für die Vollständigkeit und Richtigkeit der hier wiedergegebenen Informationen keine Haftung. Insbesondere behalten wir uns einen Irrtum in Bezug auf Zahlenangaben ausdrücklich vor.

Ihr perfektes Zuhause beginnt bei Ihrer Oberbank.

Unsere Wohnbau-SpezialistInnen
informieren Sie gerne.

 

 

Filialfinder

Mit dem Oberbank Filialfinder finden Sie schnell & einfach die passende Filiale!

 

Kreditrechner

Auf manche Investitionen kann man nicht warten.

EUR

Kampf den Kilos flexibel und unabhängig

So planen Sie Ihr Home Gym

in den eigenen vier Wänden

 

Wie wird Ihr Zuhause kindgerecht?

Bloggerin JULIA Stilblume
verrät, wie es klappt.

 

Wintergrillen

Adi Bittermann verrät,

wie es geht.

 

Mit dem Oberbank Newsletter-Service immer top informiert!