Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Meinungsverschiedenheiten und Streitfragen zwischen Kundin/Kunde und der Oberbank vermittelt unsere interne Ombudsstelle.

 

Wir legen großen Wert auf Kundenzufriedenheit und sind bestrebt, dass diese auch in Zukunft erhalten bleibt. Deshalb ist es uns wichtig auch in Konfliktsituationen den persönlichen Kontakt aufrecht zu erhalten. Da eine zugeschlagene Tür niemandem etwas bringt und eine streitige Auseinandersetzung oft sehr aufwendig und kostspielig ist, steht Ihnen in solchen Fällen unsere Ombudsstelle als neutrale Anlaufstelle zur Verfügung. Diese ist bestrebt, gemeinsam mit Ihnen, eine für alle Beteiligten zufriedenstellende Lösung zu finden.

 

Die Inanspruchnahme unserer Ombudsstelle ist für Sie kostenlos. In Kontakt treten können Sie mit uns entweder schriftlich, per-E-Mail, per Fax oder telefonisch.

 

Beschwerdebearbeitung

Wir ersuchen Sie Ihr Anliegen entsprechend zu konkretisieren und uns die zur Abklärung erforderlichen Informationen (z.B. Kontonummer, betroffene Filiale, …) und Unterlagen (z.B. Kontoauszug, E-Mail Ihres Beraters/Ihrer Beraterin, …) zu übermitteln.  

 

Ihre Beschwerde/Anfrage wird zeitnah behandelt bzw. an die jeweils zuständige(n) Stelle(n) im Haus zur Stellungnahme/Abklärung/Entscheidung/Bearbeitung weitergeleitet. Nach Vorliegen der erforderlichen Informationen wird Ihnen das Ergebnis mitgeteilt. Einfache Anfragen werden möglichst umgehend bearbeitet und binnen 24 Stunden (ausgenommen Wochenenden, Feiertage bzw. Bankfeiertage) ab Erhalt erledigt. Innerhalb von zwei Wochen nach Eingang Ihrer Beschwerde/Anfrage erhalten Sie eine Rückmeldung.

 

Ist aus nachvollziehbaren Gründen (etwa Komplexität der Materie, hoher Rechercheaufwand, Abwesenheit der involvierten Person, …) eine fristgerechte Erledigung nicht möglich, so werden Sie von der Ombudsstelle über diesen Umstand informiert.

 

Darüber hinaus hat sich die Oberbank folgender externer, außergerichtlicher Streitschlichtungseinrichtung / Stelle zur alternativen Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten unterworfen:

 

Gemeinsame Schlichtungsstelle der österreichischen Kreditwirtschaft

Wiedner Hauptstraße 63, 
A-1045 Wien 

+43 15 05 42 98
+43 1 505 44 74
office@bankenschlichtung.at
www.bankenschlichtung.at

 

* Hinweis: Da E-Mails oft nicht jene Vertraulichkeit gewährleisten, die wir sonst in Bankangelegenheiten pflegen, behalten wir uns vor, Ihre Anfrage in Briefform zu beantworten. Dazu ist es erforderlich, dass Sie uns bereits in Ihrer E-Mail ein Identifikationsmerkmal (z. B. Kontonummer oder Adresse) bekannt geben, damit wir Sie eindeutig zuordnen können.

Oberbank AG - Ombudsstelle

Untere Donaulände 28,
4020 Linz

 

+43 732 / 7802 37280

+43 732 / 7802 37248
+43 732 / 78 58 12
ombudsstelle@oberbank.at