MiFID - Oberbank

MiFID

Die europäische Wertpapier-Dienstleistungsrichtlinie MiFID (Markets in Financial Instruments Directive) und das österreichische Wertpapieraufsichtsgesetz 2018 (WAG 2018) regulieren das Wertpapiergeschäft umfassend.

 

Die wichtigsten Ziele:

 

  • Verbesserter Anlegerschutz
  • Höhere Transparenz

MiFID Startpaket

Informationen zum Wertpapiergeschäft der Oberbank:

 

Best Execution

Informationen zur Durchführungspolitik der Oberbank bei der Ausführung von Wertpapieraufträgen:

 

Quality of Execution Reports

Im Beobachtungszeitraum vom 01.10.2018 bis 31.12.2018 (4. Quartal 2018) wurden keine Geschäfte in Finanzinstrumenten, die der Handelsplicht nach Art 23 und 28 der Verordnung (EU) Nr. 600/2014 unterliegen, in der Funktion als systematischer Internalisierer getätigt. Aus diesem Grund werden gemäß Delegierter Verordnung (EU) 2017/575 (RTS 27) keine Daten in Bezug auf Qualität der Ausführung von Geschäften für diesen Zeitraum veröffentlicht.

 

 

Mit dem Oberbank Newsletter-Service immer top informiert!