Auszeichnungen - Oberbank

Beste Universalbank in Österreich 2016

Das Finanzmagazin „DerBörsianer“ stellte sich die Frage, wer die besten Akteure des österreichischen Finanzplatzes sind und zeichnete diese Unternehmen aus.

 

Die Auszeichnung wurde nach qualitativen und quantitativen Methoden in einem dreisäuligen Scoring-Modell (erstens Peergroup, zweitens Kennzahlen, drittens Redaktion) ermittelt. Insgesamt wurden dafür 136 Teilnehmer aus den Branchen Banken, Versicherungen, Fondsgesellschaften sowie Pensions- und Vorsorgekassen von Der Börsianer geprüft. Davon wurden 13 Gesamt- und Rubriksieger prämiert.

 

Oberbank lässt Konkurrenz hinter sich

In der Rubrik „Beste Universalbank“ errang die Oberbank den Sieg! Für die Auszeichnung wurden bei Banken die Kennzahlen Gewinn, Eigenkapitalrendite, Cost-Income-Ratio und Eigenkapitalquote herangezogen.

Zertifikat für Familienfreundlichkeit

Die Oberbank wurde im November 2011 mit dem dreijährigen Grundzertifikat Audit „berufundfamilie ausgezeichnet, das im September 2014 für weitere drei Jahre verlängert wurde.

 

Vom Arbeitszeitmodell zum Karenzplan

Folgende familienfreundliche Maßnahmen kommen bei unseren MitarbeiterInnen besonders gut an:

  • Seminarangebot speziell für Frauen
  • Karenzplanungsgespräch
  • Wiedereinsteigerinnen-Frühstück
  • Arbeitsmodelle und Teilnahmemöglichkeit an Ausbildungsveranstaltungen für Karenzierte
  • Teilzeitarbeit auch für Führungskräfte

 

Wir freuen uns, dass der Erfolg all dieser Maßnahmen durch das Zertifikat bestätigt wurde und machen weiter. 

Recommender 2016: Exzellente Auszeichnung für die Oberbank!

Der Recommender Award, organisiert vom Finanz-Marketing Verband Österreich, ist eine Auszeichnung für Banken, Versicherungen und Bausparkassen, deren KundInnen am zufriedensten sind und deshalb ihr Institut häufig weiterempfehlen. Basis ist eine Befragung von 9.000 Bank-, Versicherungs- und Bausparkassenkunden, die vom Marktforschungsinstitut Telemark Marketing im ersten Quartal 2016 durchgeführt wurde. Zur Bewertung der Weiterempfehlungsbereitschaft und damit als Basis für die Preisverleihung wird die Methode des „Net Promoter Score“ (NPS®) herangezogen.

 

Die Oberbank wurde für die hohe Weiterempfehlungsbereitschaft ihrer KundInnen ausgezeichnet und erhielt im Segment Regionalbanken das höchste Gütesiegel „Exzellente Kundenorientierung“ für das Jahr 2016.

 

Wir freuen uns über diesen 1. Platz und die Bestätigung der hohen Zufriedenheit unserer PrivatkundInnen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen in die Oberbank!

Platz 3 beim Landesfamilienpreis "Felix Familia"

Am 9. Mai 2014 wurde der Familienpreis „Felix Familia“ vom Land OÖ in Kooperation mit den OÖ Nachrichten an Unternehmen verliehen, die besondere Maßnahmen zur Gestaltung einer familien- und mitarbeiterfreundlichen Unternehmenskultur gesetzt haben.

 

In der Kategorie „Unternehmen über 100 MitarbeiterInnen“ erzielte die Oberbank den 3. Platz und bewies damit einmal mehr, dass der Grundsatz der Familienfreundlichkeit in ihrer Unternehmenskultur einen hohen Stellenwert einnimmt.

 

Die familienfreundliche Personalpolitik der Oberbank zeigt sich beispielsweise in bedarfsgerechten Teilzeitmodellen, Angeboten für Kinderbetreuung, professionellem Karenzmanagement und der Möglichkeit von Tele-Arbeitsplätzen. Familien können zudem günstige Ferienwohnungen buchen und werden bei der Urlaubsplanung bevorzugt. Ein umfangreiches Gesundheitsangebot von Stressmanagement über Bewegung bis zur Ernährung rundet dieses Angebot ab.

Gütesiegel „Betriebliche Gesundheitsförderung“ (BGF)

Am 3. Februar 2016 wurde der Oberbank das BGF-Gütesiegel 2016 - 2018 verliehen. Dieses Gütesiegel erhalten jene Betriebe, die betriebliche Gesundheits-Förderung nach den Kriterien des österreichischen Netzwerkes „Betriebliche Gesundheitsförderung“* realisiert haben. Die Oberbank kann sich bereits zum zweiten Mal über die Verleihung dieses Siegels freuen.

 

Die Oberbank startete im Mai 2008 das BGF-Projekt „Wie geht´s in der Oberbank“ unter Einbindung der internen Abteilungen und aller Filialen in Österreich. Aus den Ergebnissen der Mitarbeiterbefragung 2008 und 2012 wurden zahlreiche verhaltens- und verhältnisorientierte Maßnahmen abgeleitet und seither umgesetzt. Die Maßnahmen reichen von der Verankerung der betrieblichen Gesundheitsförderung in der HR-Strategie über eine jährliche Budgetposition "Betriebliche Gesundheitsförderung", die Optimierung von Arbeitsprozessen und Kommunikation, die Überarbeitung und Erneuerung von Führungsgrundsätzen bis hin zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf und dem verhaltensorientieren Gesundheitsprojekt „Aktie Gesundheit“.

Kununu-Siegel "TOP COMPANY" & "OPEN COMPANY"

Das Gütesiegel "TOP COMPANY" wurde der Oberbank von der Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu für unsere 

gute Bewertung als Arbeitgeber überreicht.

 

Das Gütesiegel "OPEN COMPANY" für unseren proaktiven Umgang mit Kununu .