Ich bin Oberbank

Unsere MitarbeiterInnen im Gespräch.

Ob QuereinsteigerIn, Berufserfahrene/r oder BerufsanfägerIn - lernen Sie die Gesichter und Geschichten hinter der Oberbank kennen.

Magdalena Liftinger

Ich bin Magdalena Liftinger

Ich bin Oberbank seit 16. August 2005

 

Ich finanziere gerne Wohnträume.

Magdalena Liftinger ist General Bankerin in der Filiale Lenzing.

 

Der erste Schritt auf der Oberbank Erfolgsleiter erfolgte für Magdalena Liftinger direkt nach ihrer HAK-Matura. Mittlerweile ist sie seit über 16 Jahren Oberbänkerin und hat sich ein breites Know-how angeeignet, um die Träume ihrer KundInnen erfüllen zu können.

 

Interview

Wie sind Sie bei der Oberbank gelandet?

Ich habe bei der Oberbank Lenzing eine Job-Anzeige gesehen und mich daraufhin beworben.

 

Wollten Sie schon immer den Beruf ausüben, den Sie jetzt machen?

Ich wollte schon immer einen Beruf, wo ich viel mit Menschen zusammenarbeite. In die Finanzbranche bin ich zufällig gekommen. Heute bin ich sehr froh, dass ich bei der Oberbank arbeite.

 

Wie würden Sie Ihre Tätigkeit einem Kind beschreiben?

Ich helfe Menschen in finanziellen Angelegenheiten, egal ob sie sich ein Haus errichten wollen oder ihre Ersparnisse gewinnbringend anlegen möchten – ich bin für jeden da.

 

Womit verbringen Sie die meiste Zeit in Ihrem Job?

Viele Leute wollen sich den Traum vom Eigenheim erfüllen. Die letzten Jahre bemerke ich eine sehr hohe Nachfrage bei Wohnbaufinanzierungen. Die meiste Zeit in meinem Job wende ich für Wohnbaufinanzierungen auf. Ein weiterer wichtiger Punkt sind Beratungen im Wertpapierbereich.

 

Was darf auf Ihrem Arbeitsplatz auf keinen Fall fehlen?

1 Glas Wasser, Post-it & Leuchtstift.

 

Was war Ihr bisheriges Highlight in Ihrem Job bei der Oberbank?

Incentive-Reisen für besonders gute Leistungen (z.B. Generali-Reise nach Triest)

Am meisten freue ich mich über Weiterempfehlungen von zufriedenen Kunden.

 

Was macht Ihnen an Ihrer Arbeit am meisten Spaß?

Die selbstständige Kundenbetreuung macht mir am meisten Spaß. Besonders freue ich mich, wenn ich KundInnen den Traum vom Eigenheim oder vom neuen Auto erfüllen kann. Das größte Lob für mich sind zufriedene KundInnen, die mich weiterempfehlen.

 

Was motiviert Sie für einen Montagmorgen?

Pilates-Einheit am Morgen, gesundes Frühstück & Radio hören

 

Was macht für Sie die Oberbank als Arbeitgeber besonders?

Die Oberbank ist ein verlässlicher, guter Arbeitgeber. Auf eine gute Aus- und Weiterbildung wird besonders Wert gelegt und man hat gute Karrierechancen. Es wird Wert auf Gleichberechtigung gelegt. Es gibt viele Benefits für uns MitarbeiterInnen, z.B. jährlich geschenkte Oberbank-Aktien, Essensgutscheine für gemeinsame Mittagessen, Rabatte bei div. Geschäften, Gleitzeit u.v.m.

 

Warum ist Ihr Job für die Oberbank wichtig?

Ich bin seit über 16 Jahren Oberbänkerin und habe mir ein breites Know-how im Privatkundengeschäft angeeignet -  Wohnbaufinanzierung, Leasing, Versicherungen oder Wertpapier-Veranlagungen gehören zu meinem laufenden Geschäft. Zu meinen KundInnen und meinen VermittlerInnen habe ich ein gutes Vertrauensverhältnis aufgebaut.

 

Wie sieht Ihr typischer Arbeitstag aus?

Morning Huddle, Mails checken, Termine vorbereiten, Kundentermine, Mittagspause, Kundentermine

 

Wie viele Leute arbeiten in Ihrem Team?

Unser Team der Oberbank Lenzing besteht aus 5 Leuten.

 

Wen suchen wir?

Die Einstiegsmöglichkeiten der Oberbank sind vielfältig.

 

Mehr dazu

Benefits & Sozialleistungen

Profitieren Sie von unseren zahlreichen Benefits & Sozialleistungen.

 

Mehr dazu

 

Mit dem Oberbank Newsletter-Service immer top informiert!