Börsl war gestern!

Mit jö&GO! und der integrierten Zahlungsmethode Bluecode sammeln Sie Ös und bezahlen mit nur einem einzigen Scan.

 

Die Geldbörse ganz unten in der Tasche, eine lange Schlange an der Supermarktkassa, quengelnde Kinder, schnell noch die jö Karte vorzeigen und gleichzeitig die Einkäufe einpacken? Stress pur. Doch das muss nicht sein.

 

Lassen Sie ihr Börsl getrost in der Tasche - die  jö äpp  und jö&GO! sind alles was Sie brauchen, um Ihre Einkäufe in Zukunft zu bezahlen.  

 

 

So einfach funktioniert jö&GO!

  1. Nachdem Sie jö&GO! aktiviert haben, können Sie die Funktion in Ihrer jö äpp jederzeit über Ihre digitale jö Karte in der Mitte der Menüleiste aufrufen und nach Freigabe mittels persönlichem PIN, Gesichtserkennung oder Fingerabdruck nutzen.
     
  2. Nach der Freigabe wird ein Bluecode angezeigt, der mit der jö Karte verknüpft ist. Dieser wird vom Kassapersonal gescannt. Mit diesem Scan sammeln sie wie gewohnt Ös und bezahlen gleichzeitig auch Ihren Einkauf.
     
  3. Nachdem Sie gefragt wurden, ob Sie Ihren Einkauf mit Bluecode via jö&GO! bezahlen möchten, bestätigen Sie dies. Fertig.

Ihre Vorteile

Partner in ganz Österreich

So aktivieren Sie jö&GO!

  1. jö äpp herunterladen bzw. aktualisieren.
  2. In der jö äpp über das jö&GO! Header-Bild oder die digitale Karte auswählen und jö&GO! aktivieren.
  3. Wählen Sie Oberbank in der Bankenübersicht aus oder scannen Sie Ihre Oberbank Bankomatkarte.
  4. Persönlichen Bluecode PIN festlegen. Optional kann auch Gesichtserkennung oder Fingerabdruck-Freigabe ausgewählt werden.
  5. Automatische Weiterleitung zur Oberbank für die Freischaltung Ihres Bankkontos.
  6. jö&GO! ist aktiviert.
 

 

Wichtige Fragen

Werden meine Bankdaten bei der Zahlung mittels Bluecode via jö&GO! an jö übermittelt?

Nein. jö kennt weder Ihre Kontonummer (IBAN) noch Ihre Zugangsdaten zum Bankkonto! jö kann somit nicht auf Ihr Bankkonto zugreifen und erhält auch keinerlei Kontodaten, wie zum Beispiel den Kontostand oder Informationen zu Überweisungen.

 

Hinweis: Bei der Aktivierung von jö&GO! wird der BIC Ihrer Hausbank an jö übermittelt.

 

Welche Daten erhält jö wenn ich jö&GO! verwende?

jö hat keinen Einfluss auf die Zahlung und ist zu keinem Zeitpunkt in den Zahlungsfluss involviert. jö erhält nur die Information vom jö Partnerunternehmen, dass mittels Bluecode via jö&GO! bezahlt wurde, inklusive einer eindeutigen Identifikationsnummer der Zahlungstransaktion (Acquirer Transaction ID). Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Welche Mindest-App Version brauche ich um jö&GO! verwenden zu können?

Auf iOS wird mindestens Version 2.1 und auf Android ebenso Version 2.1. benötigt. Die aktuellen Versionen können in den jeweiligen App Stores heruntergeladen werden.

 

Mit dem Oberbank Newsletter-Service immer top informiert!