15.05.2024 ‐ Privatkunden

Zusätzliche Sicherheit durch Zwei-Faktor-Authentifizierung

Um Ihre Sicherheit im Oberbank Kundenportal weiter zu erhöhen, wird bei allen Kundenportal Nutzer:innen ein weiteres Sicherheitsmerkmal beim Login eingeführt.

Seit dieser Woche wird bei allen Zugängen schrittweise die Zwei-Faktor-Authentifizierung mittels Security App aktiviert. Diese ist danach bei jeder Anmeldung im Oberbank Kundenportal verpflichtend.

 

Das Verfahren einer Zwei-Faktor-Authentifizierung ist ein neuer Standard und schützt neben Ihrer Banking-Nummer und PIN auch die Anmeldung in unseren Systemen.

 

Die Freigabe zur Anmeldung im Oberbank Kundenportal ist schnell und einfach erledigt:

  1. wie gewohnt mit Bankingnummer & PIN anmelden
  2. danach die Security App öffnen
  3. den Anmeldeversuch bestätigen

 

Mit diesen 3 Schritten gelangen auf sichere Art und Weise in Ihr persönliches Oberbank Kundenportal.

Anders weil:

Uns die Sicherheit unserer Kund:innen sehr wichtig ist.

Häufig gestellte Fragen zur Zwei-Faktor-Authentifizierung

Wie funktioniert die Anmeldung mittels Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Öffnen Sie wie gewohnt das Oberbank Kundenportal und geben Sie beim Login Ihre Banking-Nummer (1) und Ihre PIN (2) ein.

Anschließend klicken Sie auf den Button „Mit App unterzeichnen“ (3) und geben den Login in Ihrer Oberbank Security App frei.

Achten Sie hierbei darauf, dass die angezeigte Prüfziffer mit jener in der Oberbank Security App übereinstimmt und geben Sie nur dann den Login frei.

 

  

 

Welche Vorteile hat diese Umstellung?

  • Erhöhte Sicherheit durch konsistente 2-Faktor-Authentifizierung
  • Zusätzliche Prävention von Betrugsversuchen
  • Besserer Schutz vor Phishing Angriffen
  • Unterbindung unbefugter Zugriffe